AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Golfschule Felix Staudt – für Golfkurse und Golf-Trainerstunden

Golflehrer Felix Staudt

Bündweg 19

21357 Barum

 

Tel: 0176/24106451

E-Mail: info@golfschule-fs.de

 

 

 

Sehr geehrte Kunden,

nachstehend finden Sie unsere AGB, die das Verhältnis zwischen der Golfschule Felix Staudt und Ihnen (nachfolgend „Kunde“ genannt) regeln.

1. Vertragsbedingungen

Das Absenden unserer Buchungsbestätigung gilt als Abschluss der Golfstunde / des Golfkurses.

2. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, bei Erhalt der Buchungsbestätigung diese unverzüglich auf Richtigkeit zu überprüfen. Er wird innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Buchungs- bestätigung auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinweisen. Außerhalb dieser Frist ange- zeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

3. Zahlung

Die Zahlung der Verfügung erfolgt an die Golfschule Felix Staudt und ist vor Antritt der Trainingsstunde / des Kurses im Sekretariat der Golfanlage oder bei Felix Staudt zu leisten.

4. Umbuchung und Rücktritt

Bei einem Rücktritt vom Vertrag erheben wir folgende Rücktrittsgebühren (pro Person):

Bei Einzelstunden

– Absage bis 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn kostenlos

– innerhalb 24 Stunden 100%

Bei allen anderen Leistungen und Kurse:

– 10 Tage vor Kursbeginn 30%

– 4 Tage vor Kursbeginn 70%

– weniger als 4 Tage 100%

5. Rechte der Golfschule Felix Staudt

Auch bei schlechtem Wetter findet der Kurs bzw. die Trainerstunde statt.
Die Golfschule Felix Staudt behält sich jedoch vor, Trainerstunden bzw. Kurse abzusagen bzw. zu verschieben, falls aufgrund von Platzsperrungen Prüfungen / Kurse / Stunden auf dem Platz selbst nicht stattfinden können. Dieses liegt im Zuständigkeitsbereich der Green Eagle Golf Courses und kann von der Golfschule nicht beeinflusst werden.
Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl behält die Golfschule Felix Staudt sich vor, die Trainingszeit entsprechend zu verkürzen bzw. den Kurs abzusagen.

6. Service-Center

Für alle Fragen steht die Golfschule Felix Staudt unter der Rufnummer 0176/24106451 zur Verfügung. Die Golfschule Felix Staudt ist täglich von 09:00 bis 15:00 Uhr unter dieser Telefonnummer erreichbar.

7. Sonstiges und Schlussbestimmungen

7.1 Der Kunde darf kein Zurückbehaltungsrecht geltend machen, soweit es sich nicht um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt. Außerdem darf der Kunde nur mit Forderungen aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

7.2 Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen AGB‘s der Golfschule Felix Staudt. Die Golfschule Felix Staudt behält sich das Recht vor, die AGB‘s mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Kunden besteht. Auf der Website wird die jeweils aktuelle Version der AGB‘s vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website nach einer Änderung der AGB‘s erklärt der Kunde sein Einverständnis zu den Änderungen.

7.3 Auf das Rechtsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle etwaigen Auseinandersetzungen aus dem vorliegenden Vertragsverhältnis und seiner Durchführung – unter Einschluss von Streitig- keiten im Zusammenhang mit Scheck-, Wechsel- und Urkundenprozessen – ist Lüneburg, soweit der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.

7.4 Sollte eine dieser Geschäftsbedingungen nicht wirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Geschäftsbedingungen tritt die rechtlich zulässige Regelung, die dem verfolgten wirtschaftlichen Zweck am Nächsten kommt, in Kraft.

Golftimer